Treppenplanung

Damit Sie bei der großen Bandbreite verschiedener Treppenmodelle und den Variationsmöglichkeiten nicht den Überblick verlieren, erleichtern Ihnen folgende drei Schritte die Auswahl bei der Treppenplanung.

1. Schritt: Raumsituation bestimmen

Bestimmen Sie mithilfe unserer Tipps zum Ausmessen unter "So messen Sie richtig" Ihre Raumsituation und legen Sie sich auf eine Art Ihrer neuen Treppe fest.

  • Geschosshöhe ermitteln (G)
  • Ausladung einplanen (A)
  • Deckenöffnung festlegen (B/L)

2. Schritt: Modellvariante wählen

Wählen Sie aus unseren fünf Treppenarten Ihr passendes Treppenmodell aus. Beachten Sie hierzu die Übersichtstabelle am Ende eines jeden Kapitels des Treppen-Kataloges (PDF, 16 MB) . Dieser können Sie entnehmen, welche Treppe zu Ihren Angaben passt.

3. Schritt: Treppenmodell konfigurieren

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Oberflächen, Stufen- und Geländervariationen. Stellen Sie die Treppe nach Ihren Wünschen zusammen. Detaillierte Angaben zu den Variationsmöglichkeiten finden Sie in jedem Kapitel des Kataloges.

Achtung: Vorgaben anderer Länder können abweichen. Vor dem Einbau einer Treppe sind die örtlichen landestypischen rechtlichen Gegebenheiten zu prüfen.

Test

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x